Лозунг на 2017 год: «Бог говорит: И дам вам сердце новое, и дух новый дам вам» (Иез. 36:26)
Am 26. Oktober fand in der Abteilung für kirchliche Außenangelegenheiten ein Treffen einer Arbeitsgruppe aus diakonischen Mitarbeitern und Mitarbeitern für außenkirchliche Beziehungen der christlichen Konfessionen Moskaus statt 27.10.2017

Am 26. Oktober fand in der Abteilung für kirchliche Außenangelegenheiten ein Treffen einer Arbeitsgruppe aus diakonischen Mitarbeitern und Mitarbeitern für außenkirchliche Beziehungen der christlichen Konfessionen Moskaus statt

Am 26. Oktober fand in der Abteilung für kirchliche Außenangelegenheiten ein Treffen einer Arbeitsgruppe aus diakonischen Mitarbeitern und Mitarbeitern für außenkirchliche Beziehungen der christlichen Konfessionen Moskaus sowie von Vertretern anderer Religionen statt. Erörtert wurden die Ergebnisse der IV. Konferenz zur Rolle religiöser Einrichtungen im Bereich der HIV-Prophylaxe; außerdem wurde eine praktische Analyse der Ergebnisse einer Kartierung der Erfahrungen religiöser Einrichtungen im Bereich HIV-Prophylaxe vorgenommen. Die Konfessionsvertreter und Mitarbeiter beschlossen, am 1. Dezember Gebetsversammlungen und Gottesdienste abzuhalten, die den Opfern dieser schweren Erkrankung gewidmet sein werden. Die Vertreter der evangelisch-lutherischen Kirche Elena Bondarenko und Artis Petersons und die Caritas-Mitarbeiterin Elena Poslantschik aus der Römisch-katholischen Kirche erörterten Möglichkeiten eines gemeinsamen Gottesdienstes an diesem Tag.

Возврат к списку